Die Arbeitsgruppe Ausbildung und Beruf unterstützt Asylsuchende darin, in der Arbeitswelt Fuß zu fassen. Hierbei werden unter Zugrundelegung des Sprachniveaus und des Aufenthaltstitels, Ausbildung bzw. Studium, bisherige berufliche Kenntnisse und Fähigkeiten, sowie Berufswunsch und Fördermöglichkeiten berücksichtigt. Das Aufgabengebiet umfasst weiterhin: Erstellen von Bewerbungsunterlagen, mit Arbeitgebern und Behörden in Kontakt treten, sowie Unterstützung bei Anträgen und Genehmigungen.

Voraussetzungen: Wenn Sie in der AG Ausbildung und Beruf mitarbeiten möchten,  sollten Sie mindestens 18 Jahre alt sein.

Zeitaufwand: Die Einsatzzeiten sind flexibel und abhängig vom Bedarf. Wünschenswert sind 3  Stunden pro Woche.

Für Ehrenamtliche im Netzwerk Asyl Wiesloch bieten wir:

  • Fachliche Begleitung
  • Einführung in den Aufgabenbereich
  • Haftpflicht- und Unfallversicherungsschutz

Wenn Sie in der AG Ausbildung und Beruf mitarbeiten möchten, melden Sie sich bitte über das Ehrenamtsportal Wiesloch an.  Mitglieder des Netzwerks nehmen dann mit Ihnen Kontakt auf und beraten Sie über Ihren Einsatz im Netzwerk.

Falls Sie mit uns als Arbeitgeber in Kontakt treten möchten, schreiben Sie bitte eine Email an: ausbildungberuf@asyl-wiesloch.de