Der Arbeitskreis Freizeit, Sport, Kultur bietet Aktivitäten an, die Begegnungen zwischen den Geflüchteten und der Wieslocher Bevölkerung ermöglichen und er organisiert Freizeitaktivitäten für alle Altersgruppen, z.B.:

  • Ausflüge in die Region
  • Spieleabende
  • Ferienprogramme für Kinder und Eltern
  • Vermittlung von gemeinsamen Sportstunden in Wieslocher Vereinen
  • Fußballtraining
  • Kooperation mit Musikern aus der Region
  • u.v.m.

Voraussetzungen: Wenn Sie im Arbeitskreis Freizeit, Sport, Kultur mitarbeiten möchten, sollten Sie mindestens 18 Jahre alt sein.

Zeitaufwand: Die Einsatzzeiten sind flexibel und sollten 2 Stunden pro Woche umfassen.

Für Ehrenamtliche im Netzwerk Asyl Wiesloch bieten wir:

  • Fachliche Begleitung
  • Einführung in den Aufgabenbereich
  • Haftpflicht- und Unfallversicherungsschutz

Zum AK Freizeit, Sport, Kultur gehört die Arbeitsgruppe Spielzimmer, die zu festen Zeiten für die Vorschulkinder das Spielzimmer öffnet.

Wenn Sie im Arbeitskreis Freizeit, Sport, Kultur mitarbeiten möchten, melden Sie sich bitte über das Ehrenamtsportal Wiesloch an.  Mitglieder des Netzwerks  nehmen dann mit Ihnen Kontakt auf und beraten Sie über Ihren Einsatz im Netzwerk.