Hauptaufgabe des Arbeitskreis Soziales ist, den Flüchtlingen bei der Bewältigung des Alltags in der neuen Heimat zu helfen. Wichtig ist uns hierbei die Hilfe zur Selbsthilfe. Dazu gehört:

Kontaktstunden:
Wir begrüßen Ankömmlinge im Namen des Netzwerkes Asyl und der Wieslocher Bürger. Wir haben als Gesprächspartner und Ratgeber ein offenes Ohr und Herz für die kleinen und großen Belange der Flüchtlinge. Wenn Anliegen in der Kontaktstunde nicht gelöst werden können, vermitteln wir diese an den hierfür zuständigen Arbeitskreis des Netzwerkes weiter. Außerdem informieren wir über Gebräuche, Verhaltensweisen, öffentliche Ordnung und kulturelle Besonderheiten unserer Gesellschaft.

Integrationsbegleiter:
Als Integrationsbegleiter für eine Person, eine Familie oder auch eine Gruppe von Flüchtlingen unterstützen wir diese bei erhöhtem Unterstützungsbedarf. Das kann zum Beispiel nach der Anerkennung für den Umzug in eine Anschlussunterbringung und die gesellschaftliche Integration sein.

Ausbildung und Beruf:
Wir helfen Flüchtlingen bei der Suche nach einer geeigneten Ausbildung oder Arbeit. Mit künftigen Arbeitgebern führen wir Anbahnungsgespräche und unterstützen diese außerdem hinsichtlich Anträge und Genehmigungen.

Wohnen:
Wir sehen uns als Brücke zwischen Flüchtlingen, Vermietern und der Stadt und helfen dabei, zwischen passenden Wohnungssuchenden und Wohnungsanbietern zu vermitteln. Wohnungseigentümer wollen wir ermutigen, an Flüchtlinge zu vermieten; Flüchtlingen wollen wir helfen, eine Wohnung zu finden.

Dolmetscher:
Wir übersetzen wichtige Texte und vermitteln Dolmetscher- und Begleitdienste, z.B. für Arztbesuche oder Behördengänge.

Voraussetzungen: Wenn Sie im Arbeitskreis Soziales mitarbeiten möchten, sollten Sie mindestens 18 Jahre alt sein (Integrationsbegleitung: 25 Jahre).

Zeitaufwand: Die Einsatzzeiten sind flexibel, sie sollten 3 Stunden pro Woche umfassen.

Für Ehrenamtliche im Netzwerk Asyl Wiesloch bieten wir:

  • Fachliche Begleitung
  • Einführung in den Aufgabenbereich
  • Haftpflicht- und Unfallversicherungsschutz

Wenn Sie im Arbeitskreis Soziales mitarbeiten möchten, melden Sie sich bitte über das Ehrenamtsportal Wiesloch an. Mitglieder des Netzwerks nehmen dann mit Ihnen Kontakt auf und beraten Sie über Ihren Einsatz im Netzwerk.