Konzert am 23. März

Musik verbindet, Musik begeistert, Musik ist Kommunikation! Das erfahren die vierzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops an ihren Probenabenden immer dienstags im Kulturhaus! Angefeuert und angeleitet von Herrn Strangmann, Herrn Lederer und Herrn Nsotse, Lehrkräfte der Musikschule Südlicher Kraichgau, und Frau Ebbinghaus, Lehrerin an der Gerbersruhschule, erleben die Musikanten seit Januar ihre ersten musikalischen Schritte mit Gesang, auf dem Keyboard, der Posaune, der Gitarre und beim Trommeln. Inzwischen geht es auf…

Begeisternder Start des Projekts: „Wir machen Musik – Mach mit!“

Musik verbindet, Musik begeistert, Musik ist Kommunikation! Das erfuhren die vierzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops an ihrem ersten Probenabend im Kulturhaus! Angefeuert und angeleitet von Herrn Strangmann, Herrn Lederer und Herrn Nsotse, Lehrkräfte der Musikschule Südlicher Kraichgau, und Frau Ebbinghaus, Lehrerin an der Gerbersruhschule, erlebten die Musikanten ihre ersten musikalischen Schritte mit Gesang, auf dem Keyboard, der Posaune, der Gitarre und beim Trommeln.

Projekt: Wir machen gemeinsam Musik

Das Kooperationsprojekt von Bürgerstiftung, Netzwerk Asyl und der Musikschule Südliche Bergstraße „Wir machen gemeinsam Musik“ soll einen neuen Begegnungsraum für Wieslocher und erwachsene Geflüchtete schaffen. Die Teilnehmer werden sich wöchentlich treffen um gemeinsam zu üben, das Ergebnis wird in einem Konzert der Öffentlichkeit präsentiert. Bert Lederer, Nii Ashitey Nsotse und Bjoern Strangmann von der Musikschule Südliche Bergstraße werden zusammen mit Christine Ebbinghaus die Gruppe anleiten. Die angebotenen Instrumente reichen von…

Fahrradtraining und Bewegungsspiele für die Kinder im Mondial

Sicheres Fahren auf zwei Rädern und die Beachtung und Einhaltung von Verkehrsregeln sind geflüchteten Kindern nicht so vertraut, wie Kindern die von klein auf mit dem hiesigen Straßenverkehr, seinen Regeln und seinen Gefahren groß geworden sind. Da kam das Angebot des ADFC gerade zur rechten Zeit, mit den Kindern ein Verkehrstraining zu machen.

Gemarkungsreinigung rund um Dämmelwald und Bahnhof mit Asylsuchenden

Drei eritreische Bewohner der Kreissporthalle und drei Ehrenamtliche aus dem Netzwerk Asyl sowie zwei weitere Wieslocher Bürger machten sich am dritten Wochenende der Gemarkungsreinigung auf den Weg. Speziell das Gebüsch beim Schulzentrum und der nördliche Waldrand beim Soccer4You erwiesen sich als sehr ergiebig: Die „Beute“ umfasste neben zahllosen Flaschen und Verpackungen drei Autoreifen, zwei Ölkanister und einen Turnschuh. Nach zwei Stunden Schuften wurde dann beim Vespern der gemeinsame Erfolg gefeiert.…

Gemarkungsreinigung in Frauenweiler

 Die kühle und regnerische Witterung schreckte die sechs Gambier und zwei Nigerianer nicht: Sie schwangen sich auf’s Fahrrad und fuhren nach Frauenweiler, um bei der dortigen Gemarkungsreinigung mitzuhelfen. Die acht waren eine hochwillkommene Unterstützung für die gut 20 „lokalen“ Teilnehmer. In gemischten Gruppen wurde zwei Stunden lang in und rund um Frauenweiler säckeweise Müll eingesammelt. Die fleißigen Helfer blieben dann doch von Regen verschont, und anschließend wurde der gemeinsame Erfolg…

Plätzchenbacken – immer wieder ein Spaß für Kinder!

An einen Samstag im Advent haben die Kinder der Asylbewerber aus der Unterkunft in der Walldorferstraße zusammen mit ihrem Betreuer vom Netzwerk Plätzchen gebacken. Alle waren mit viel Freude dabei. Da war es auch egal, dass die Jüngeren den Teig zunächst für Knete hielten und ihre geformten Plätzchen wieder zusammenkneteten. Kaum waren die ersten Plätzchen fertig gebacken, da wurden noch warm genascht. Es blieb genug übrig, am Ende des Nachmittags…